Newsblog

YouTube

Ab sofort steht wieder eine neue Betaversion der cseTools zur Verfügung, auf die ich an dieser Stelle gerne hinweisen möchte.

Das größte Highlight der Betaversion ist die Kompatibilität der cseTools mit BricsCAD V20. Neue Lizenzen für die cseTools sind hier nicht erforderlich, sodass Sie sich einfach die Betaversion installieren und unter BricsCAD V20 loslegen können.

Den Download der Vorabversion sowie alle Hinweise und die zugehörigen Release-Notes sind auf https://www.cseTools.de/downloads/beta zu finden.

Neben vielen Verbesserungen und Fehlerkorrekturen, möchte ich an dieser Stelle noch ein paar weitere, wichtige neue Funktionen der cseTools vorstellen.

  • zentral einstellbares Vorlagenverzeichnis welches für alle Projekte gilt und auch Basis-CAD unabhängig ist
  • die 3D-Darstellung unterstützt jetzt Schutzrohre (Segmente)
  • Haltungen und Leitungen lassen sich jetzt automatisiert aus CAD-Linienzügen erzeugen
  • fehlende Gitternetzdateien für die Koordinatentransformation können jetzt aus der Anwendung heraus heruntergeladen werden

Näheres dazu finden Sie auch immer in den Release-Notes.