Newsblog

Jetzt ist es raus! Die AutoCAD Civil 3D Kanalerweiterung cseTools steht seit Kurzem in der Version 2012 zur Verfügung. Die nahtlose Integration in neue und vor allem bereits vorhandene Kanalprojekte lässt keinen Spielraum mehr für Kompromisse.

Die wichtigsten Neuerungen sind so kurz auf den Punkt gebracht wie einschlägig. Bisher waren die cseTools den Anwendern der Civil 3D Version 2011 (32-Bit) vorenthalten. Zum einjährigen Geburtstag wurde die Verfügbarkeit nicht nur auf 64-Bit-Systeme (Civil 3D 64-Bit) sondern auch auf die 2012er Versionen von Autodesks BIM-Lösung erweitert.

Der Trend in Sachen Hard- und Software geht in den letzten Jahren immer mehr in Richtung der 64-Bit-Technologie Die AutoCAD Civil 3D Kanal Erweiterung cseTools 2011 begleitet Sie bei diesem Schritt.

Zur diesjährigen INTERGEO, vom 27. Bis 29. September, in Nürnberg stellten wir erstmals die cseTools Kanalplanung 2011 für die 64-bit-Version von AutoCAD Civil 3D vor. Die Lösung bleibt dabei wie gewohnt nahtlos in vorhandene Civil 3D Projekte integriert. Mit der neuen, für 64-bit Betriebssysteme (z.B. Windows 7) optimierten, Version nutzen Sie sämtliche Vorteile der 64-bit Architektur.

Wir möchten Sie hier Schritt für Schritt durch die Installation der cseTools begleiten.

  1. Laden Sie das passende Installationspaket (64- oder 32-Bit) hier herunter.
  2. Nachdem Sie das Setup heruntergeladen haben, Starten Sie die Installation.

Im September 2010 haben wir erstmalig unsere Idee, das Konzept und natürlich eine vollständige Version der cseTools® Kanalplanung auf der IFAT 2010 dem interessierten Fachpublikum vorgestellt.

Die Besucher waren überrascht wie einfach es sein kann die Funktionalitäten für die Kanalplanung von AutoCAD Civil 3D zu erweitern. Dabei lag unser besonderes Augenmerk auf der nahtlosen Integration sowohl in die moderne AutoCAD Civil 3D Benutzeroberfläche, als auch der Daten in vorhandene Projekte. So wurde erreicht, das sämtliche Daten in der AutoCAD DWG-Datei gespeichert werden können.