Grundplan

Das Modul Grundplan unterstützt bei der Vorbereitung eines fachspezifischen Projekts. Hierunter fallen beispielsweise die Geolokalisierung oder die Einbindung externer Planunterlagen. Der Grundplan bietet Funktionen zum Transformieren und einpassen geografischer Daten sowie das Erzeugen und Importieren von Geländedaten.

Fakten

  • setzt keine anderen cseTools-Module voraus und ist auch nicht die Voraussetzung für andere cseTools-Module
  • einfaches Übertragen fremder Layer-Strukturen und Einstellungen in eigene Unternehmens- bzw. Vorlagenstandards
  • Extrahieren von Blockattributen zur weiteren Verarbeitung und Übernahme der Attributinhalte auf cseTools Netzelemente

Geländedaten

  • Erzeugen von einfachen Geländemodellen als Dreiecksvermaschung
  • Einlesen von XYZ-Punktdateien
  • Horizonte aus beliebigen CAD-Elementen erstellen

Koordinatentransformation

  • Live-Transformation des gesamten DWG-Inhalts ohne Umwege über Exporte oder DXF-Dateien
  • der Plan liegt sofort mit den gewünschten Zielkoordinaten vor und kann weiter verarbeitet werden
  • Transformation nach dem NTv2-Verfahren
    • für die meisten Bundesländer werden die Gitternetzdateien (GSB) mit ausgeliefert, weitere sind von unserem Server nachladbar
    • es werden nur die durch die Gitternetzdatei unterstützten Koordinatensysteme zur Auswahl des Quell- und Zielsystems angeboten
    • mehrere Gitternetzdateien je Bundesland möglich (z.B. Bayern)
  • Transformation mit Passpunkten und nach Parametern (2, 4, 5 und 6 Parameter)
  • setzt zusätzliches Modul „Koordinatentransformation“ voraus

Das Modul Grundplan haben wir erstmalig mit dem Update der cseTools 2019 zur INTERGEO 2019 vorgestellt.

Ihr Ansprechpartner:

Peter Müller
+49 345-122 777 9-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!