Newsblog

Gilt ab cseTools Release 240.

Auf dem Tiefbautag im März 2018 haben wir erstmals die Funktionalität vorgestellt, Kanal- und Leitungsnetze der cseTools als 3D-Volumenkörper erzeugen zu lassen. Im Gespräch mit den Anwendern stellte sich heraus, dass diese Neuerung mehr als nur Effekthascherei sein wird. Die einen wollen es zunächst vorrangig zur Kollisionsprüfung verwenden, andere wiederum haben bereits die Notwendigkeit die Geometrie und Lage des Netzes als IFC-Daten für ein BIM-Modell übergeben zu müssen.

Screenshot 3D-Darstellung einer Kanalplanung

In diesem Artikel möchten wir Ihnen die Funktion zum Erzeugen der 3D-Darstellung sowie Weiterverarbeitung näher vorstellen.

Gilt ab cseTools Hauptversion 2019.

Zum Ende des Jahres 2018 wird die cseTools Version 2019 inkl. der Unterstützung für Autodesk AutoCAD, Civil 3D, Map 3D und Architecture 2019 sowie BricsCAD V19 erscheinen.

Mit dieser neuen Hauptversion der cseTools wird gleichzeitig die Kompatibilität zu älteren Versionen der unterstützten Autodesk und BricsCAD Produkte abgekündigt.

Welche das im Detail sind und wie Sie sich am besten auf die Abkündigung vorbereiten können, erklären wir Ihnen in diesem Artikel.

Haben Sie gewusst, dass es mit den cseTools für Kanal und Leitung möglich ist, eigene Datenbankfelder zu erstellen und zu verwalten?

Diese Funktionalität steht in Modulen Kanalbestandserfassung, Kanalkataster und analog dazu Leitungsbestandserfassung und Leitungskataster zur Verfügung und ist zu finden unter Verwalten -> Klasseneditor.

In diesem Artikel möchten wir Ihnen am Beispiel des Kanalkatasters Aufzeigen, für welche Anwendungsfälle der Klasseneditor zum Einsatz kommen kann, wie Sie eigene Attribute (Datenbankfelder) erstellen und welche Arten von eigenen Attributen es gibt. Außerdem lernen Sie sogar, wie Sie eigene Registerkarten in den Datenbankdialogen anlegen und „mit Leben“ füllen können.

Viele Anwender der cseTools setzen diese auf Basis von BricsCAD ein und nicht immer verläuft im Projektstress alles Reibungslos oder es treten allgemeine Fragen zur Benutzung von BricsCAD auf. Oft sind wir der erste Ansprechpartner für unsere Kunden und können Schwierigkeiten meist schnell aus dem Weg räumen. In Speziellen Fällen müssen aber auch wir auf den BricsCAD eigenen Support von Bricsys verweisen.

CAD Support: Wie können wir helfen?

Welche Möglichkeiten Sie haben den BricsCAD-Support direkt zu erreichen und ob Sie dafür einen ALL-IN Vertrag benötigen, erfahren Sie in diesem Artikel.

Im Mai 2018 haben wir die neue Version der cseDB 2018 veröffentlicht. Mit diesem Update erhält die Stand-Alone Lösung cseDB nicht nur eine komplett überarbeitete Benutzeroberfläche, sondern ebenfalls die Funktionalität der Koordinatentransformation. Die Koordinatentransformation setzt auf die gleichen Programmbestandteile, welche sich bereits in den cseTools bewährt haben.

In diesem Artikel möchten wir Ihnen die cseDB als Lösung kurz vorstellen und erläutern wieso Sie mit der cseDB eine Lösung ab 499€ erhalten mit welcher Sie sämtliche Kanaldaten die Transformationen zwischen DHDN (Gauss-Krüger+Soldner / Bessel) und ETRS89/UTM durchführen.

Möchten Sie die Lizenz für cseTools oder cseDB mehreren PCs zugänglich machen, wird empfohlen den Lizenzserver auf einem PC/Server zu installieren, welcher immer verfügbar ist. Auf diesem Server/PC muss als Betriebssystem eine Windows / Windows Server Version ab Windows 2000 installiert sein.

Begriffserläuterung

Lizenzserver (cseAdmin.exe)

Dies ist ein Windows-Dienst welcher die Lizenzinformation bereitstellt. Diese cseAdmin.exe hat keine Benutzeroberfläche. Außerdem benötigen Sie Administratorrechte, um den Dienst auf einem Computer zu installieren.

Lizenzadministration (cseAdminGUI.exe)

Dies ist die Benutzeroberfläche zur Verwaltung Ihrer Lizenzen. Hier werden die im Dienst gespeicherten Lizenzen verwaltet.

Wir habe unsere Allgemeinen Datenschutzhinweise sowie unsere Datenschutzerklärung für die Nutzung unserer Onlineangebote www.aresData.de sowie www.cseTools.de aktualisiert. Grund für die Aktualisierung ist die ab dem 25. Mai 2018 anwendbare europäische Datenschutzgrundverordnung sowie das neue Bundesdatenschutzgesetz.

Allgemeine Datenschutzhinweise von aRES Datensysteme
Datenschutzerklärung Onlineangebote auf www.cseTools.de

Weiterführende Informationen zur neuen Datenschutzgrundverordnung finden Sie auf dieser Website der EU-Kommission.

Seit einigen Versionen unterstützt das Modul Kanalkataster der cseTools neben der Verwendung des Windows Mediaplayers auch die Verwendung des VLC media player für die integrierte Betrachtung von Befahrungsvideos aus Kanal TV-Inspektionen.

In diesem Video möchten wir Ihnen zeigen, was es für die Verwendung des VLC media players zu beachten gibt und wie Sie diesen zukünftig innerhalb der cseTools für die Betrachtung Ihrer Befahrungsvideos verwenden.

Gilt für alle cseTools Versionen höher als Releasestand 215

Die Datenbankdialoge zu einzelnen Netzelementen sind der Dreh- und Angelpunkt in den cseTools wenn es darum geht die Fachdaten der Netzelemente zu verwalten, einzusehen und anzupassen. Da hierüber der Zugriff auf nahezu alle Fachdaten für z. B. Haltungen, Schächte, Leitungen oder Schadens- und Sanierungsdaten möglich ist, sind alle Attribute thematisch in Registerkarten sortiert.

cseTools Registerkarten Datenbank-Haltung

Wie Sie die Sichtbarkeit und Reihenfolge der Registerkarten anpassen können, zeigen wir Ihnen in diesem Artikel.

Vor vier Wochen fand der aRES Tiefbautag statt auf welchem wir u. a. die neueste Version der cseTools 2018 vorstellten. Diese Version beinhaltet neben vielen kleineren Verbesserungen auch einige sehr interessante Neuerungen. Für die Vorstellung ALLER Neuerungen hat die Zeit auf dem Tiefbautag leider nicht ausgereicht, dennoch haben wir Ihnen hier ein paar der anschaulichsten Neuerungen zusammengefasst (PDF).

Außerdem haben wir wieder ein paar Impressionen vom Tiefbautag als kurzes Video zusammengefasst (im Artikel weiter unten). Vielleicht macht es Sie ja Neugierig auf den kommenden Tiefbautag!? Was die Themen in diesem Jahr waren und wie Sie den nächsten Tiefbautag garantiert nicht verpassen, erfahren Sie auf der entsprechenden Seite: www.aresData.de/Tiefbautag.

Wussten Sie das Schüler und Studenten die Möglichkeit haben eine kostenfreie Lizenz für die cseTools zu erhalten?!

Mit dieser Möglichkeit möchten wir dazu beitragen, die cseTools für Ausbildungszwecke zu verwenden und dabei den Umgang mit Software für die Planung und Verwaltung von Entwässerungs- und Wasserversorgungssystemen zu erlernen. Die praxisorientierte Lösungen cseTools ist dabei das ideale Werkzeug um das gelernte Fachwissen in konkreten Projekten, Seminar-, Bachelor- und Masterarbeiten anzuwenden.

Sie sind Schüler oder Student und möchten eine kostenlose Lizenz zum Verwenden der cseTools für Ihre Ausbildungszwecke zu erhalten? Dann rufen Sie uns unter 0345 – 122 777 90 an, nutzen unser Kontaktformular oder schreiben uns direkt an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir freuen uns darauf, Sie unterstützen zu können.