Newsblog
Vorbemerkung:
Die Voreinstellungen einer cseTools-Installation sind so konfiguriert, dass automatisch alle 48h beim Starten der cseTools nach Aktualisierungen gesucht wird. Diese automatische Prüfung können Sie in den Update-Einstellungen anpassen.
In diesem Tutorial möchten wir Ihnen aufzeigen, welche Möglichkeiten Sie haben ein Update durchführen zu können.

 

1. Wie erfahre ich, wenn es ein neues Update gibt?

Um zu erfahren, wann ein neues Update der cseTools zur Verfügung steht, haben Sie mehrere Möglichkeiten

  1. Ist das automatische Update aktiviert und funktioniert fehlerfrei, erhalten Sie eine Meldung beim Starten der cseTools, dass ein neues Update zur Verfügung steht
  2. Melden Sie sich für den cseTools Newsletter an. Zu jedem Update verschicken wir über den Newsletter eine Info, ab wann und für welche Systeme das Update zur Verfügung steht. Außerdem erfahren Sie über diesen Newsletter wenn es spezielle Dinge für das jeweilige Update zu beachten gibt.
  3. Schauen Sie regelmäßig auf www.cseTools.de im Downloadbereich vorbei. Hier wird vermerkt, welche Releasenummer die aktuelle Version hat. Diese können Sie mit der bei Ihnen aktuell Installierten Version vergleichen.

2. Automatisches Update

Sollten Sie die automatische Update-Prüfung abgeschaltet haben, starten Sie Ihr Basis-CAD (AutoCAD, BricsCAD…). Im cseTools Menü (oder Ribbon-Menü) finden Sie im Bereich Einstellungen die Option zur Update – Prüfung.

Besuchen Sie uns auf der WASSER BERLIN vom 24.-27. März 2015. Auf der Fachmesse stellen wir gemeinsam mit unseren Partner Neuigkeiten rund um unsere Softwarelösungen vor. Hier können Sie kostenfreie Gutscheine für Tagestickets von uns anfordern, damit steht Ihrem Messebesuch nichts mehr entgegen.

Lernen Sie unsere Tiefbauanwendungen für AutoCAD & Co., BricsCAD und CARD/1 näher kennen.

cseTools Banner

Am Freitag den 12.12.2014 haben wir offiziell die cseTools 2015 freigegeben. Die neuen Versionen können ab sofort von www.cseTools.de/download heruntergeladen werden. Dies betrifft alle Anwender von Autodesk AutoCAD 2015, Autodesk AutoCAD Civil 3D 2015. Außerdem steht parallel dazu auch die Version für BricsCAD V15 bereit.

Neben den neuen Versionen gibt es auch Updates für bestehende Installationen von 2014 und 2013. Die umfangreiche Neuerungsliste finden Sie hier.

Wie Sie wissen erfährt das Upgrade Modell für Autodesk Softwarelizenzen ab dem 01. Februar 2015 eine Änderung. Sind Sie verunsichert, was das konkret für Sie bedeutet? Nehmen Sie sich 3 Minuten Zeit und erfahren alles wichtige zu diesem Thema.

In diesem 3-minütigen sog. "Brainshark" erklärt Andreas Roth von Autodesk die Gründe dieser Änderung und zeigt Möglichkeiten und Chancen, die Sie als Autodesk Kunde jetzt haben.

Pünktlich zur WASSER BERLIN 2013 präsentierten wir wieder eine neue Version der beliebten cseTools Kanalplanung für AutoCAD Civil 3D. Unter dem Gesichtspunkt der neuen Partnerschaft zwischen Autodesk und aRES Datensysteme, hatten wir in diesem Jahr ganz hervorragende Highlights im Gepäck.

Neben den vielen interessanten Kundenwünschen, wurden bei dieser neuen Version eine ganze Menge eigener, neuer Ideen umgesetzt. Damit sind die cseTools Kanalplanung erstmals pünktlich zum Start der neuen AutoCAD Civil 3D Version 2014 ebenfalls für diese kompatibel.

Wir freuen uns Ihnen mitzuteilen, dass wir am 08. Oktober 2012 die neue Version unserer AutoCAD Civil 3D Kanal Erweiterung cseTools 2013 veröffentlicht haben. Die neue Version ist nun auch kompatibel zu Autodesks BIM Lösung AutoCAD Civil 3D in der Version 2013 und steht ab sofort zum Download von www.cseTools.de zur Verfügung.

Die Version 2013 bringt wesentliche Verbesserungen der Arbeitsgeschwindigkeiten und automatisiert für den Anwender wichtige Vorgänge, sodass ein effizienterer Workflow gewährleistet wird. Entdecken und Verwenden Sie die Funktionalitäten der cseTools einfacher als bisher durch das neu strukturierte und erweiterte Ribbon-Menü.

Jetzt ist es raus! Die AutoCAD Civil 3D Kanalerweiterung cseTools steht seit Kurzem in der Version 2012 zur Verfügung. Die nahtlose Integration in neue und vor allem bereits vorhandene Kanalprojekte lässt keinen Spielraum mehr für Kompromisse.

Die wichtigsten Neuerungen sind so kurz auf den Punkt gebracht wie einschlägig. Bisher waren die cseTools den Anwendern der Civil 3D Version 2011 (32-Bit) vorenthalten. Zum einjährigen Geburtstag wurde die Verfügbarkeit nicht nur auf 64-Bit-Systeme (Civil 3D 64-Bit) sondern auch auf die 2012er Versionen von Autodesks BIM-Lösung erweitert.

Der Trend in Sachen Hard- und Software geht in den letzten Jahren immer mehr in Richtung der 64-Bit-Technologie Die AutoCAD Civil 3D Kanal Erweiterung cseTools 2011 begleitet Sie bei diesem Schritt.

Zur diesjährigen INTERGEO, vom 27. Bis 29. September, in Nürnberg stellten wir erstmals die cseTools Kanalplanung 2011 für die 64-bit-Version von AutoCAD Civil 3D vor. Die Lösung bleibt dabei wie gewohnt nahtlos in vorhandene Civil 3D Projekte integriert. Mit der neuen, für 64-bit Betriebssysteme (z.B. Windows 7) optimierten, Version nutzen Sie sämtliche Vorteile der 64-bit Architektur.

Wir möchten Sie hier Schritt für Schritt durch die Installation der cseTools begleiten.

  1. Laden Sie das passende Installationspaket (64- oder 32-Bit) hier herunter.
  2. Nachdem Sie das Setup heruntergeladen haben, Starten Sie die Installation.

Im September 2010 haben wir erstmalig unsere Idee, das Konzept und natürlich eine vollständige Version der cseTools® Kanalplanung auf der IFAT 2010 dem interessierten Fachpublikum vorgestellt.

Die Besucher waren überrascht wie einfach es sein kann die Funktionalitäten für die Kanalplanung von AutoCAD Civil 3D zu erweitern. Dabei lag unser besonderes Augenmerk auf der nahtlosen Integration sowohl in die moderne AutoCAD Civil 3D Benutzeroberfläche, als auch der Daten in vorhandene Projekte. So wurde erreicht, das sämtliche Daten in der AutoCAD DWG-Datei gespeichert werden können.